Investor Relations

Get all the relevant information about our shares.

VOQUZ Labs AT the Stock Exchange

Important information about our shares:

  • Number of Shares: 1.050.000
  • Stock Exchange: Vienna Stock Exchange
  • Segment: MTF - DirectMarket Plus
  • ISIN: DE000A3CSTW4
  • Short name: VQLA
Börse Social Network

ADHOC messages & CORPORATE NEWS

Always stay informed with our newest developments.

VOQUZ Labs AG: Kapitalerhöhung aus Eigenmitteln

October 17, 2022

---

NICHT ZUR VOLLSTÄNDIGEN ODER TEILWEISEN VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE, DIREKT ODER INDIREKT, IN ODER INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG SEIN KÖNNTE. ES GELTEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN. BITTE BEACHTEN SIE DIE WICHTIGEN HINWEISE AM ENDE DIESER BEKANNTMACHUNG.

---

Mit der Eintragung am 14.10.2022 sind alle Beschlüsse der Hauptversammlung vom 14.Juli 2022 in das Handelsregister des Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) unter HRB 230153 eingetragen worden.

In dem Beschluss zu TOP 6 der Tagesordnung wird das Grundkapital von bisher 525 TEUR aus Gesellschaftsmitteln auf 1.050 TEUR erhöht. Bei dem Aktiensplit erhalten die Aktionäre für jede gehaltene Aktie eine zusätzliche Aktie ohne Zuzahlung. Ein wesentliches Ziel des Aktiensplits ist es, den Handel der Aktien durch die dann höhere Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien zu steigern und die Zulassungsvoraussetzung bezogen auf die Mindestaktienanzahl für einige Deutsche Börsensegmente zu erfüllen. Die Baader Bank, Unterschleißheim, wurde mit der Umsetzung der Kapitalerhöhung beauftragt.


Über VOQUZ Labs AG:
Das Unternehmen ist ein führender Softwarehersteller für SAP Lizenz-, Berechtigungs- & Compliance Management. Dazu entwickelt es Standardsoftware für das Lizenz- und Benutzermanagement im SAP-Bereich und bietet die Lösung samQ Licence Optimizer for SAP® Software, setQ Authorization Manager for SAP ® Software gebündelt mit hochwertigen Advisory Services zum Thema Lizenzberatung weltweit an. Die VOQUZ Labs AG (ISIN DE000A3CSTW4) ist im Segment direct market plus an der Wiener Börse gelistet.


DISCLAIMER:
Die Angaben in dieser Veröffentlichung stellen weder ein Angebot zum Erwerb von VOQUZ Labs Aktien dar noch gelten sie als Aufforderung zum Kauf oder zum sonstigen direkten oder indirekten Handel.

Die VOQUZ Labs Aktiengesellschaft veröffentlicht Halbjahres-Finanzbericht 2022

September 30, 2022

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

---

NICHT ZUR VOLLSTÄNDIGEN ODER TEILWEISEN VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE, DIREKT ODER INDIREKT, IN ODER INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG SEIN KÖNNTE. ES GELTEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN. BITTE BEACHTEN SIE DIE WICHTIGEN HINWEISE AM ENDE DIESER BEKANNTMACHUNG.

---

Die VOQUZ Labs AG veröffentlicht heute den Halbjahres-Finanzbericht. Der Bericht steht im Investor-Relations-Bereich auf der Unternehmens-Website (https://www.voquzlabs.com/investor-relations)zum Download bereit.

Im ersten Halbjahr 2022 erreichte die VOQUZ Labs Group einen Umsatz von TEUR 1.804 (VJ TEUR 1.387). Das entspricht einem Anstieg von 30%.

Das EBITDA steigt um 30% oder TEUR 20. Es liegt zum Halbjahr bei TEUR 89 (VJ TEUR 69).

Das EBIT liegt zum Halbjahr bei TEUR -90, (VJ TEUR -57; -58%).

Das Umsatz der VOQUZ Labs AG liegt zum Halbjahr bei TEUR 1.576 (VJ TEUR 1.167; +35%), das EBITDA bei TEUR 230 (VJ TEUR 106; +118%) und das EBIT bei TEUR 94 (VJ TEUR -20; +578%).

Die VOQUZ Labs AG hat sich somit auch im ersten Halbjahr 2022 plangemäß weiterentwickelt. Wie in den Vorjahren erwarten wir ein starkes 2. Halbjahr, die Entwicklungen bis zum heutigen Tag bestätigen diese Erfahrung. Auch im Geschäftsjahr 2022 wird ein deutlich positives Ergebnis erwartet.

In der Aufsichtsratssitzung am heutigen Tag haben Vorstand und Aufsichtsrat vereinbart eine prospektfreie Notierungsaufnahme im Freiverkehr der Börse München bis Jahresende anzustreben.

Über VOQUZ Labs AG:

Das Unternehmen ist ein führender Softwarehersteller für SAP Lizenz-, Berechtigungs- & Compliance Management. Dazu entwickelt es Standardsoftware für das Lizenz- und Benutzermanagement im SAP Bereich und bietet die Lösungen samQ Licence Optimizer for SAP® Software, setQ Authorization Manager for SAP® Software gebündelt mit hochwertigen Advisory Services zum Thema Lizenzberatung weltweit an.

Wichtige Hinweise:

Diese Bekanntmachung darf weder direkt noch indirekt in den Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich ihrer Territorien und Besitztümer), Australien, Kanada, Japan oder einer anderen Rechtsordnung, in der eine solche Bekanntmachung rechtswidrig sein könnte, veröffentlicht, verteilt oder übertragen werden. Die Verbreitung dieser Bekanntmachung kann in bestimmten Rechtsordnungen gesetzlich eingeschränkt sein, und Personen, die im Besitz dieses Dokuments oder anderer hierin erwähnter Informationen sind, sollten sich über solche Einschränkungen informieren und diese beachten. Jede Nichteinhaltung dieser Beschränkungen kann eine Verletzung der Wertpapiergesetze einer solchen Rechtsordnung darstellen.

Diese Bekanntmachung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der Gesellschaft oder einer ihrer Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland oder einer anderen Rechtsordnung dar. Weder diese Bekanntmachung noch deren Inhalt darf als Grundlage für ein Angebot in irgendeiner Rechtsordnung dienen oder in Verbindung mit einem solchen Angebot als verbindlich angesehen werden. Die angebotenen Wertpapiere werden und wurden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „Securities Act“) registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von den Registrierungsanforderungen des Securities Act befreit.

Im Vereinigten Königreich richtet sich diese Bekanntmachung nur an Personen, die (i) professionelle Anleger gemäß Artikel 19(5) der Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (in der jeweils gültigen Fassung) (die „Order“) sind, oder (ii) Personen sind, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Order fallen (Gesellschaften mit hohem Eigenkapital, Vereine ohne Rechtspersönlichkeit, etc. (alle diese Personen werden zusammen als „Relevante Personen“ bezeichnet)). Personen, die keine Relevanten Personen sind, dürfen nicht aufgrund dieses Dokuments handeln oder sich auf dieses Dokument verlassen. Jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich dieses Dokument bezieht, steht nur Relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit Relevanten Personen unternommen.

In Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums richtet sich die in dieser Bekanntmachung beschriebene Platzierung von Wertpapieren ausschließlich an Personen, die qualifizierte Anleger im Sinne der Verordnung (EU) 2017/1129 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Juni 2017 (Prospektverordnung) sind.

Es wurden keine Maßnahmen ergriffen, die ein Angebot oder einen Erwerb der Wertpapiere oder eine Verbreitung dieser Bekanntmachung in einer Rechtsordnung erlauben würden, in der eine solche Maßnahme ungesetzlich wäre. Personen, in deren Besitz diese Bekanntmachung gelangt, sind verpflichtet, sich über solche Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten.

Diese Veröffentlichung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Gesellschaft und deren Geschäftstätigkeit betreffen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der Gesellschaft wesentlich von den erwarteten Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Gesellschaft macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.

Diese Bekanntmachung stellt keine Empfehlung bezüglich der Platzierung dar. Anleger sollten einen professionellen Berater bezüglich der Eignung der Platzierung für die betreffende Person konsultieren.

VOQUZ Labs AG: Bekanntgabe des endgültigen Ergebnisses für 2021

May 31, 2022

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

---

NICHT ZUR VOLLSTÄNDIGEN ODER TEILWEISEN VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE, DIREKT ODER INDIREKT, IN ODER INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG SEIN KÖNNTE. ES GELTEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN. BITTE BEACHTEN SIE DIE WICHTIGEN HINWEISE AM ENDE DIESER BEKANNTMACHUNG.

---

Die VOQUZ Labs AG (ISIN: DE000A3CSTW4) gibt die geprüften Ergebniszahlen für das Geschäftsjahr 2021 bekannt. In der heutigen Aufsichtsratssitzung wurde der geprüfte Jahresabschluss festgestellt. Der Einzelabschluss der VOQUZ Labs AG zeigt einen Umsatz von 3,1 Mio. EUR (+42% zum Vorjahr) mit einem Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 458 TEUR (+38% zum Vorjahr) bzw. ein Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) von 714 TEUR (+32% zum Vorjahr). Das Ergebnis pro Aktie beträgt auf der Ebene der VOQUZ Labs AG 0,60 EUR.

Der Finanzbericht der VOQUZ Labs Gruppe zeigt im Vergleich zu den vorläufigen gemeldeten Zahlen einen unveränderten konsolidierten Umsatz von 3,9 Mio. EUR und liegt damit 31% über dem Vorjahresumsatz.

Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) steigt, ebenfalls unverändert, bereinigt um die Kosten der Kapitalerhöhung und des Börsenlistings gegenüber dem Vorjahr um 65% auf 1,1 Mio. EUR. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) ändert sich im Vergleich zu den vorläufig gemeldeten Zahlen um die, in der Konsolidierung zu buchende, ordentliche Firmenwertabschreibung i.H.v. 76 TEUR. Das bereinigte EBIT steigt damit um 67% auf 752 TEUR. Dies entspricht einer EBITDA-Marge von 28% bzw. einer EBIT-Marge von 19%.

Das EBIT vor Bereinigung der Kosten für die Kapitalerhöhung und Listing liegt auf Gruppenebene bei 621 TEUR (+38% zum Vorjahr), das EBITDA bei 961 TEUR (+45% zum Vorjahr). Der Jahresüberschuss liegt bei 482 TEUR. Die Eigenkapitalquote im Einzelabschluss der VOQUZ Labs AG liegt bei 45%, die Eigenkapitalquote im konsolidierten Abschluss der Gruppe liegt bei 44%.

Somit wurden die Erwartungen beim Umsatz erreicht und auf Ergebnisebene übertroffen. Der komplette Jahresabschluss der Einzelgesellschaft und der Finanzbericht der Gruppe wurden heute veröffentlicht und sind unter https://de.voquzlabs.com/investor-relations im Bereich "Reports & Publications" zum Download verfügbar.


Über VOQUZ Labs AG:

Das Unternehmen ist ein führender Softwarehersteller für SAP Lizenz-, Berechtigungs- & Compliance Management. Dazu entwickelt es Standardsoftware für das Lizenz- und Benutzermanagement im SAP-Bereich und bietet die Lösungen samQ License Optimizer for SAP® Software und setQ Authorization Manager for SAP® Software gebündelt mit hochwertigen Advisory Services zum Thema Lizenzberatung weltweit an.


Wichtige Hinweise:

Diese Bekanntmachung darf weder direkt noch indirekt in den Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich ihrer Territorien und Besitztümer), Australien, Kanada, Japan oder einer anderen Rechtsordnung, in der eine solche Bekanntmachung rechtswidrig sein könnte, veröffentlicht, verteilt oder übertragen werden. Die Verbreitung dieser Bekanntmachung kann in bestimmten Rechtsordnungen gesetzlich eingeschränkt sein, und Personen, die im Besitz dieses Dokuments oder anderer hierin erwähnter Informationen sind, sollten sich über solche Einschränkungen informieren und diese beachten. Jede Nichteinhaltung dieser Beschränkungen kann eine Verletzung der Wertpapiergesetze einer solchen Rechtsordnung darstellen.

Diese Bekanntmachung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der Gesellschaft oder einer ihrer Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland oder einer anderen Rechtsordnung dar. Weder diese Bekanntmachung noch deren Inhalt darf als Grundlage für ein Angebot in irgendeiner Rechtsordnung dienen oder in Verbindung mit einem solchen Angebot als verbindlich angesehen werden. Die angebotenen Wertpapiere werden und wurden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von den Registrierungsanforderungen des Securities Act befreit.

Im Vereinigten Königreich richtet sich diese Bekanntmachung nur an Personen, die (i) professionelle Anleger gemäß Artikel 19(5) der Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (in der jeweils gültigen Fassung) (die "Order") sind, oder (ii) Personen sind, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Order fallen (Gesellschaften mit hohem Eigenkapital, Vereine ohne Rechtspersönlichkeit, etc. (alle diese Personen werden zusammen als "Relevante Personen" bezeichnet)). Personen, die keine Relevanten Personen sind, dürfen nicht aufgrund dieses Dokuments handeln oder sich auf dieses Dokument verlassen. Jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich dieses Dokument bezieht, steht nur Relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit Relevanten Personen unternommen.

In Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums richtet sich die in dieser Bekanntmachung beschriebene Platzierung von Wertpapieren ausschließlich an Personen, die qualifizierte Anleger im Sinne der Verordnung (EU) 2017/1129 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Juni 2017 (Prospektverordnung) sind.

Es wurden keine Maßnahmen ergriffen, die ein Angebot oder einen Erwerb der Wertpapiere oder eine Verbreitung dieser Bekanntmachung in einer Rechtsordnung erlauben würden, in der eine solche Maßnahme ungesetzlich wäre. Personen, in deren Besitz diese Bekanntmachung gelangt, sind verpflichtet, sich über solche Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten.

Diese Veröffentlichung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Gesellschaft und deren Geschäftstätigkeit betreffen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der Gesellschaft wesentlich von den erwarteten Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Gesellschaft macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.

Diese Bekanntmachung stellt keine Empfehlung bezüglich der Platzierung dar. Anleger sollten einen professionellen Berater bezüglich der Eignung der Platzierung für die betreffende Person konsultieren.

Disclosure - Director Dealings

VOQUZ Labs has to ensure to publish immediately all changes in self-trades of managing employees due to Art. 19 MAR of the EU regulation Nr. 596/2014.

September 21, 2021

Helmut Fleischmann über VOQUZ Technologies GmbH, Wien

Helmut Fleischmann ist Aufsichtsrat der Gesellschaft und Geschäftsführer der Verkäuferin, sowie deren wirtschaftlich Berechtigter.

Verkauf von 10.000 Stück

Übertragung am 21.09.2021

Durchschnittspreis: 32,00 EURO

Gesamtvolumen: 10.000 Stück

-----

Verkauf von 1.563 Stück

Übertragung am 21.09.2021

Durchschnittspreis: 32,00 EURO

Gesamtvolumen: 1.563 Stück

September 7, 2021

Helmut Fleischmann über VOQUZ Technologies GmbH, Wien

Helmut Fleischmann ist Aufsichtsrat der Gesellschaft und Geschäftsführer der Verkäuferin, sowie deren wirtschaftlich Berechtigter.

Verkauf von 10 Stück

Übertragung am 07.09.2021

Durchschnittspreis: 42,00 EURO

Gesamtvolumen: 10 Stück

August 23, 2021

Helmut Fleischmann über VOQUZ Technologies GmbH, Wien

Helmut Fleischmann ist Aufsichtsrat der Gesellschaft und Geschäftsführer der Verkäuferin, sowie deren wirtschaftlich Berechtigter.

Verkauf von 10 Stück

Übertragung am 23.08.2021

Durchschnittspreis: 40,00 EURO

Gesamtvolumen: 10 Stück

REPORTS & PUBLICATIONS

SMC Research-Update: Organisches Wachstum im Plan, Akquisitionen weiter im Fokus (German)

October 20, 2022

|

VIEW

Halbjahres-Finanzbericht 2022 (German)

September 30, 2022

|

VIEW

Niederschrift der ordentlichen Hauptversammlung der VOQUZ Labs AG vom 14.07.2022

August 15, 2022

|

VIEW

Corporate Calendar

Important Dates & Events

November 15, 2022

-

Analyst Conference at the „Münchner Kapitalmarkt Konferenz“

May 3, 2023

-

MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz

May 26, 2023

-

Veröffentlichung des Jahresergebnisses

June 28, 2023

-

Nachweisstichtag „Hauptversammlung“

July 19, 2023

-

Hauptversammlung

July 20, 2023

-

Ex-Dividenden-Tag

July 21, 2023

-

Nachweisstichtag „Dividenden“ (Record Date)

July 24, 2023

-

Dividenden-Zahltag

September 29, 2023

-

Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses

November 15, 2023

-

MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz